Der Caddyfreunde Stellplatzführer - Deutschland (Süd) 

Hier finden Sie unsere Mitgliedertestberichte von Campingplätzen für die Region Deutschland (Süd) vom Main bis an die Alpen und vom Rhein bis an die Donau . Viel Spaß dabei...


Lenggrieser Bergcamping

Gilgenhöfe 4, 83661 Lenggries

Bewertungen: 1 - Freundlichkeit (5), Stellplatz (5), Sauberkeit (5), Service (5), Ausstattung (5), Gesamt: 5,0 Caddyfreundepunkte

Juli 2019:  Von der Reservierung über die Campingplatzhomepage, über telefonische Nachfragen bis zum herzlichen Empfang in der Rezeption, hier wird Service groß geschrieben und der Urlaub beginnt schon mit der Ankunft. Servus auf dem Lenggrieser Bergcampingplatz.

Der im September 2018 eröffnete Platz bot uns Camping auf neuestem Stand.

Unser Stellplatz C 24 bestand aus Schotter und Gras und war auf zwei Seiten von einer alten Hecke ümgeben und bot somit Sonnenschutz am frühen Morgen und am späten Abend. Der Strom- und Wasseranschluss war einen Stellplatz weiter, ein kurzes Stromkabel reichte jedoch.  Die Plätze C 21 bis C 24 sind die kleinsten auf dem Platz, bieten dafür jedoch die beste Aussicht auf den Brauneck. Sie bieten aber auch genug Stellfläche für Wohnwagen und Markise / Vorzelt.

Nur der Caddy musste auf dem Weg abgestellt werden was jedoch nicht negativ war.  Größer sind die Plätze C 1 bis C 5, hier könnte sogar das Zugfahrzeug noch auf den Stellplatz. Über die (aufgeladene) CampCard wird die Stromsäule freigeschaltet (60 Cent / kWh) und der Wasserverbrauch (10 Cent / Minute) in den Bädern (hier auch für das Waschbecken) abgerechnet.

Die sanitären Anlagen waren hervorragend und wurden morgens und abends gereinigt, Toilettenbrillenreinigungslotion, Toilettenpapier,  Handtücher und Seife waren vorhanden und immer aufgefüllt. Sogar Spülmittel zum Abwasch war vorhanden und war auch nie alle.

Die moderne Toilettenanlage wurde noch von den Duschen getoppt. Im Prinzip waren diese "Privatduschräume" ohne dafür extra zahlen zu müssen, teilweise sogar mit Toilette im Raum. Insgesammt sechs solcher Badezimmer stehen zur Verfügung, drei mit Toilette und eines davon sogar mit Fenster und Bergblick, zusätzlich noch ein Behindertenbad mit Wickelmöglichkeit.

Für Regentage oder Zeltcamper bot der Aufenthaltsraum einen großen Tisch zum Essen sowie einen Getränkekühlschrank mit diversen Getränken mit Kasse des Vertrauens.

Die Spül- und Waschküche bot zwei Spülbecken (hier könnte noch etwas aufgestockt werden), eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner.

Der Semmelservice (vom örtlichen Bäcker Kellner) war top, um 07.30 Uhr waren die frischen Semmeln und Co. auf dem Platz. Die Rezeption bot auch viele Prospekte für Ausflüge. Mit der vom Campingplatz zur Verfügung gestellten GästeCardPlus gab es viele Vergüstigungen sowie die kostenfreie Nutzung zweier Sommerrodelbahnen (Jaudenfltzer in Lenggries-Wegscheid und Blombergbahn (Classic und Blitz bei Bad Tölz, eine Berg- und Talfahrt mit der Brauneckbahn und den täglichen Eintritt in die Isarwelle, dem Familien- und Spaßbad in Leggries. Dazu noch Rabatte in örtlichen Restaurants und ein Geschenk der Stadt.

Es war ein toller Urlaub am Fuß des Brauneck im Isarwinkel, Danke!